News

Einsendung Gewinnspiel

Written on 02/04/2020, 15:07 by lotter
einsendung-gewinnspiel-2

Einsendung Gewinnspiel

Written on 31/03/2020, 12:05 by lotter
einsendung-gewinnspiel

Einsendungen Gewinnspiel

Written on 30/03/2020, 10:24 by lotter
einsendungen-gewinnspiel

Gewinnspiel mit der Schuh-Mühle

Written on 29/03/2020, 14:33 by lotter
gewinnspiel-mit-der-schuh-muehle

Datenschutz-Grundverordnung

Written on 23/05/2018, 09:16 by lotter
datenschutz-grundverordnung

 

UNSER GEWINNSPIEL:

Aufgabe 1: Verfasse eine kleine Geschichte, oder male ein Bild mit dem Titel "Meine Abenteuer mit Sebastian dem Mühlengeisterchen".​ Es ist egal wie lange der Text, oder wie groß das Bild  ist, der Inhalt und eure Kreativität zählt!​​

Aufgabe 2: Zeichne ein Bild von dir und deiner Familie in der Steinzeit/Neolithikum oder in der Römerzeit!​​

Dazu haben wir euch einen kurzen Text und auch 1-2 Beispielbilder mitgeschickt. Ihr könnt auch gemeinsam mit​​ euren Eltern oder älteren Geschwistern im Internet nachsehen ob ihr noch mehr Bilder findet. Es ist auch egal​​ womit ihr zeichnet - alles ist erlaubt!​​

Aufgabe 3: Bastelt eine Mühle! Es ist egal wie groß die Mühle ist - von winzig klein bis riesengroß ist alles erlaubt!​ Auch das Material könnt ihr euch selber aussuchen - von Lego über Pappe, aus Holz oder Papier - es bleibt eurer Fantasie überlassen!​ Mach ein Foto und schick es uns.

 

 

 

 

 

Für Aufgabe 2 hier ein paar Anregungen:

STEINZEIT:

2

 

RÖMERZEIT:

4

 

3

 

 

Für Aufgabe 3 hier eine tolle Anleitung:

https://www.bauplan-bauanleitung.de/hobby/bauanleitung-windmuehle/

 

 

 

 

 

 

 

 

 

„Sebastian das Mühlengeisterchen

Ein Geist mit Grips und guten Geschmack!

 686741 XL

Seit Oktober 2015 hat das kleine, liebenswerte Mühlengeisterchen, aus der Feder von Uschi Zezelitsch, im Gebälk der Schuhmühle seine Heimat gefunden.

Dem ewigen Heulen um Mitternacht und dem langweiligen Leben im ausgestorbenen Schloss überdrüssig hat er sich in Schattendorf nieder gelassen und genießt die Gesellschaft der jungen Mühlengäste in vollen Zügen.

Er liebt Getreidekörner, Dinkelkekse und  - wie könnte es anders sein -  Gespenstergeschichten. Seinen Geburtstag feiert Sebastian daher immer am 31. Oktober mit einem großen „Geisterchenfest“.

Im Rahmen von Kindergarten-, Schul- und Familienprogrammen, Erlebniswerkstätten sowie Festen im Jahreskreis vermitteln Sebastian und sein Team spielerisch Kultur, Brauchtum und Handwerk mit Spaß und Grips!

Sebastian präsentiert sich seinen Gästen in Form einer 60 cm großen Filzpuppe und ist auch auf vielen Fotos  gerne „sichtbar“.

 

 

Sebastian's Jahresprogramm 2020

 

 

März bis Ende Oktober: Museumsführung „ Müller, Müller Sackerl“

„Müller, Müller Sackerl" - Mitmachführung für Kinder ab 4 Jahre

Sebastian und die "Müllergesellin" nehmen die jungen Museumsbesucher mit auf eine interaktive, sinnliche Zeitreise durch die Geschichte der Schuhmühle, des Müller-Handwerks und des Getreides - und lädt im Anschluss zur Verkostung von Sebastian´s Lieblingskeksen ein.

Empfohlen für Kinder ab 5 Jahren

Dauer ca 60 Min

Kosten pro Kind  € 4,-/KIGA und € 5,-/VS

Max. Gruppengröße: 20 Personen

2 Begleitpersonen pro Gruppe haben freien Eintritt

 

März bis Ende Oktober: Kurzführung und Backwerkstatt „Das Geheimnis im Mehlkasten“

„Geheimnisse aus dem Mehlkasten“ - Mitmachführung & Workshop für Kinder ab 5 Jahre

Sebastian kennt die lange Reise der Getreidekörner vom Feld bis in den Mehlsack - und das beste Rezept für Mühlenweckerl. Das bewahrt er im Mehlkasten auf... Und während die selbstgemachten Weckerl im Backrohr duften, führt die Müllergesellin Sebastian's kleine Gäste vom Getreideaufzug bis zum Mühlstein. Und dann freuen sich alle auf die Mühlenweckerljause. 

Dauer ca 70 Min

Kosten pro Kind: € 5,-/KIGA und € 6,-/VS

Max. Gruppengröße: 20 Personen

2 Begleitpersonen pro Gruppe haben freien Eintritt

Im Rahmen der Führung folgen die Kinder unter anderem dem Weg des Getreides in den Kostümen von Müller, Schmied, Bauer oder Bäckerin durch die drei Ebenen der historischen Mühle. Unter der Leitung der „Müllergesellin“ wiegen und mahlen sie selber Mehl, testen die Feinheit von Mehl, Gries und Schrot, probieren Handsiebe, lernen Getreidearten, den Mühlstein und des Müllers Kerbholz kennen und bekommen vom Mühlengeisterchen Sebastian frische Kekse serviert.

Im Rahmen der Backwerkstatt werden Dinkelbrötchen mit frischem Mehl gebacken und können mit nach Hause genommen werden.

Die Führung gibt auf spielerische Weise Einblicke in die frühere Arbeit des Müllers und in andere  handwerkliche Traditionen. 

 

Die Kinder- und Familienwerkstätten sind saisonal angepasst und laden dieses Jahr zu folgenden Veranstaltungen:

 

 

 

Info, Anfragen und Buchung gegen Voranmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Zeit

Öffnungszeiten am Samstag lt. Newsletter und auf Anfrage!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Login Form

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.